Physioenergetik

Die Physioenergetik ist ein Diagnose- und Therapiesystem, das als Grundidee die Einheit von Körper (Physis), Geist (Energie) und Seele (Information) hat.

angenehmes Raumklima

angenehmes Raumklima

Es ist also ein System das ganzheitlich – „holistisch“ angelegt ist.

Es wird dabei an den Körper die Frage gestellt: „Was möchtest Du, dass ich tue?“

Daraus entsteht mit Hilfe von bestimmten Körperreaktionen (Reflexen) und Muskeltests ein Frage- und Antwortspiel zwischen Therapeut und dem Körper des Patienten, aus dem klare Informationen über Krankheitsursachen, Kausalzusammenhänge und indizierte Therapien resultieren.

Vor allem ist es möglich, Störungen aufzudecken, noch bevor sie zu Symptomen führen, also im Sinne einer echten Prohylaxe zu behandeln.

Bei der Physioenegetik dient der Armlängentest als Indikator. Der Patient streckt in Rückenlage die Arme nach hinten über den Kopf, der Therapeut fasst die Hände locker und bringt sie in ein leichte Ausenrotation und leichtem Zug nach hinten. Wenn nun auf eine bestimmte Information hin die Muskelketten der linken und rechten Körperseite verschieden reagieren und ein Arm kürzer erscheint, liegt ein Armlängenreflex (AR) vor. Der AR ist also ein Muskelreflex, bei dem wir eine scheinbare Veränderung der Armlänge beobachten können.

Auf einen Blick

Termine nach Absprache:
Telefonisch, per Mail oder gleich hier (klick!)

Mail:
kontakt@naturheilpraxis-beerfelden.de

Telefon:
06068 940 438

Adresse:
Turmstraße 46
64743 Beerfelden