Homöopathie

Dr. med. Samuel Hahnemann (1755-1843) ist der Begründer der Homöopathie.

Gabriele Setzer berät auch zu Homöopathie

Ich berate auch zu Homöopathie

Homöopathie ist eine gezielte Arzneimittelwahl mit Hilfe der Ähnlichkeitsregel. Die Wahl richtet sich nach individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen der Patienten. Die Mittel werden in potenzierter d.h. verdünnter Form verabreicht.

Potenzierung

Die Potenzierung geschieht durch Verdünnung des Ausgangsstoffes und der Zufuhr von Energie durch Verschütteln oder Verreiben.

Die wechselweise mechanische Verreibung einer Substanz und deren Verdünnung setzt verborgene dynamische Kräfte frei.

Ähnlichkeitsregel

Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt ist ein Grundprinzip der Homöopathie. Nur das homöopathische Mittel kann wirken, das in einer Prüfung am Gesunden, die Symptome hervorgerufen hat, an denen der Erkrankte leidet.
In meiner Praxis verwenden ich fast ausschließlich Hochpotenzen und vertrete die Schule von Antonie Peppler „Kreative Homöopathie“.

Die kreative Homöopathie ist eine spezielle Methodik, in der Symptomdeutung, Homöopathie und Psychologie miteinander verbunden sind. Krankheit wird als dynamischer Prozeß verstanden und auch so behandelt. Es ist durchaus üblich mehrere Arzneien, die aus der Deutung der Lebenssituation heraus zusammengehören, auch gleichzeitig einzusetzten. Um dieser Methode folgen zu können, ist es wichtig, begriffen zu haben, dass die Homöopathie eine Resonanztherapie ist.

Der Patient ist mit seinen prägenden materialisierten Themen belastet. Die Gabe der homöopathischen Arznei gibt einen Impuls, bringt ein spezielles Thema, nämlich die Thematik der gegebenen Arznei, in Resonanz.

Selbst Hahnemann hat mit mehreren Arzneien gleichzeitig gearbeitet. Ein weiteres Novum in der Behandlung ist, dass hohe Potenzen, z.B. C 10.000 oder C 50.000 gegeben werden. Mit der homöopathischen Arzneimittelgabe wird ein Thema mit einer bestimmten Ktraft, also in einer bestimmten Geschwindigkeit übertragen. Je höher die Potenz ist, desto klarer und damit intensiver erreicht die Information den Patienten.

Auf einen Blick

Termine nach Absprache:
Telefonisch, per Mail oder gleich hier (klick!)

Mail:
kontakt@naturheilpraxis-beerfelden.de

Telefon:
06068 940 438

Adresse:
Turmstraße 46
64743 Beerfelden